Projekt Beschreibung

Expert Profile

Dr. Lukas Müller

Rechtsanwalt | Partner

Sprachen: Deutsch, Englisch

Lukas Müller ist Rechtsanwalt bei Kaiser Odermatt & Partner AG und Lehrbeauftragter an den Universitäten Freiburg, St. Gallen und Zürich. Er ist insbesondere in den Bereichen Vertrags-, Gesellschafts- und Finanzmarktrecht, Blockchain sowie Prozessführung tätig und hat ausserdem Expertenwissen in Finanzierungs-, Rechnungsauslegungs- und Revisionsrecht.

Expertise

  • Anwaltsrecht
  • Beurkundungs- und Notariatsrecht
  • Blockchain, Legaltech
  • Corporate Governance
  • Handelsregisterrecht
  • Finanzmarktrecht
  • Vertragsrecht
  • Rechnungslegungsrecht
  • Sanierungen und Insolvenzverfahren

Leading Cases

  • Regelmässige Beratung von Rechtsanwälten und Notaren betreffend Berufsregeln und Disziplinarverfahren
  • Coaching von Rechtsanwälten und Notaren
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeit betreffend nachvertragliches Konkurrenzverbot
  • Gutachten betreffend Grunddienstbarkeiten
  • Gutachten betreffend regulatorische Erfassung von Kryptowährungen
  • Erfolgreiche Anerkennung eines ausländischen Diploms zur Ausübung des Zahnarztberufs in der Schweiz
  • Beratung bei der Erstellung eines Gesuchs zur Einreichung beim schweizerischen Nationalfonds
  • Handelsregistersperre nach revidiertem Recht
  • Beratung betreffend Verbuchung von Geschäftsvorfällen (v.a. Rückstellungen, immaterielle Vermögenswerte, Umsatzerfassung) im Hinblick auf die Erstellung von Revisionsberichten oder Geschäftsberichten
  • Tätigkeit als Gerichtsschreiber:
    • Mitwirkung als Gerichtsschreiber an Fällen betreffend Beschwerden gegen Verfügungen der FINMA (die Urteile des Bundesverwaltungsgerichts B-4672/2017 vom 27.2.2020; B-687/2016 vom 27.2.2020; B-4757/2017 vom 27.2.2020; B-4762/2017 vom 27.2.2020; B-561/2014 vom 19.9.2017; B-3380/2015 vom 21.8.2017; B-6651/2016 vom 17.3.2017; B-6648/2016 vom 17.3.2017)
    • Mitwirkung als Gerichtsschreiber betreffend eine Beschwerde gegen einen Sanktionsentscheid an der Börse (vgl. Urteil des Bundesverwaltungsgerichts B-2233/2020 vom 16.2.2021 = BVGE 2021 IV/1)
    • Mitwirkung als Gerichtsschreiber an ca. 100 Entscheidungen betreffend Rechtsöffnungsgesuche (Kantonsgericht Obwalden)
    • Mitwirkung als Gerichtsschreiber bei ausländer- und strafrechtlichen Zwangsmassnahme

Curriculum

  • Seit 2021: Partner bei Kaiser Odermatt & Partner AG
  • Seit 2021: Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg
  • Seit 2016: Gerichtsschreiber (im Teilzeitpensum) am Bundesverwaltungsgericht in der Abteilung II
  • Seit 2016: Assistenzprofessor für Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen
  • Seit 2013: Lehrbeauftragter an der Universität Zürich
  • 2015-2020: Wissenschaftlicher Assistent an der FernUni Schweiz
  • 2015: Gerichtsschreiber am Obergericht und Verwaltungsgericht des Kantons Obwalden
  • 2014: Gerichtsschreiber ad hoc am Kantonsgericht Obwalden
  • 2013: Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Zürich
  • 2011-2012: Substitut bei Bär & Karrer AG
  • 2006-2010: Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Zürich
  • 2004-2005: Wissenschaftlicher Assistent an der Universität St. Gallen
  • 2003-2004: Teaching Associate an der Universität Zürich
  • 2000: Praktikum an der Obwaldner Kantonalbank

Aktivitäten

  • Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen (Law and Economics, Gesellschaftsrecht, Corporate Governance, Nachfolgeregelungen bei Unternehmen)
  • Lehrbeauftragter für Gesellschaftsrecht an der Universität Zürich
  • Lehrbeauftragter für «Das Recht der Anwältinnen und Anwälte» an der Universität Freiburg
  • Regelmässig Referent an Weiterbildungsveranstaltungen
  • Forschungstätigkeit im Bereich Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Anwaltsrecht, Notariatsrecht, Digitalisierung

Publikationen

  • Die Publikationen von Lukas Müller lassen sich im Volltext hier abrufen

Kontaktieren Sie uns. Tel: 041 729 15 00